Weitere schlechte Nachrichten für Cortana von Microsoft, da die GLAS Smart Thermostat-Nixe von Johnson Controls unterstützt werden

Eines der wenigen Smart-Home-Geräte, das eine vollständige Cortana-Integration bietet, lässt es zugunsten von Amazon Alexa und Google Assistant fallen.

Besitzer des GLAS Smart Thermostat von Johnson Controls haben diese Woche per E-Mail erfahren, dass ein bevorstehendes Software-Update für das elegante Gerät, das auf dem Windows 10 IoT-Betriebssystem von Microsoft basiert, die Cortana-Unterstützung deaktivieren soll.

Der Umzug bedeutet, dass Benutzer des schick aussehenden Thermostats zu Alexa oder Google Assistant wechseln müssen, wenn sie ihn mit Sprachbefehlen steuern möchten.

In unserem Test des GLAS Smart Thermostat im vergangenen Herbst bezeichnete der Rezensent Jason D’Aprile seine Erfahrung mit der Verwendung von Cortana zur Steuerung des Geräts als „ausgesprochen seltsam“, da Cortana einige unserer grundlegendsten Kühlanforderungen nicht verstanden hat.

“Johnson Controls war klug, das GLAS mit Amazon Alexa und Google Assistant sowie Cortana kompatibel zu machen, sodass Sie sich letztendlich keine Sorgen machen müssen, wenn Cortana auf dem neuesten Stand ist”, schloss D’Aprile.

Glas Tropfen Cortana Jason D’Aprile / IDG

Der GLAS-Smart-Thermostat von Johnson Controls verliert die Unterstützung für Cortana, erhält jedoch einige neue Funktionen, wie in einer E-Mail beschrieben, die das Unternehmen an seine Kunden gesendet hat.

Während der Verlust von Cortana die GLAS-Besitzer, die den Thermostat speziell wegen seiner Cortana-Integration gekauft haben, in Aufruhr versetzen könnte, sind die Nachrichten kein so großer Schock.

In der Tat schien die Zukunft von Cortana in den letzten Monaten ungewiss zu sein, insbesondere nach dem Abgang eines wichtigen Cortana-Produktleiters und Kommentare von Microsoft-CEO Satya Nadella Dies deutet darauf hin, dass Cortana als “wertvolle Fähigkeit” für Benutzer von Alexa oder Google Assistant “besser dran” sein könnte.

Inzwischen wurde ein aktuelles Windows 10 Insider Preview Build erstellt erlaubte Benutzern, mit Alexa zu sprechen auf ihren Windows 10-Sperrbildschirmen statt Cortana.

About admin

Check Also

10 Wünsche für den neuen Nvidia Shield TV

Der Nvidia Shield TV nimmt unter Streaming-TV-Playern einen besonderen Platz ein. Es ist mit Abstand …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *