LG Dual Inverter Smart Air Conditioner Bewertung: Diese Wi-Fi-verbundene Fensterklimaanlage ist ein wichtiger Schritt nach oben

Es gibt Millionen von altmodischen Fensterklimaanlagen, aber die Technologie für diese hässlichen, lauten Boxen hat sich nicht wesentlich geändert. Sie können einen intelligenter machen, indem Sie ihn an einen Controller eines Drittanbieters wie Sensibo Sky, Ambi Climate 2 oder Tado Smart A / C Remote anschließen könnte seinen Energieverbrauch reduzieren; Aber wenn Ihre noch in den letzten Zügen ist, sollten Sie sie lieber in den Ruhestand schicken und etwas Neues kaufen, das über ein eingebautes Gehirn verfügt. Das ist es, was die Dual Inverter-Reihe von angeschlossenen Fensterklimaanlagen von LG bietet, und sie sind äußerst effizient zu booten.

Die Dual Inverter-Linie von LG reicht von einer 9.500 BTU-Einheit bis zu einem 22.000 BTU-Monster, das auf einer 220-Volt-Steckdose basiert (der Typ, den ein elektrischer Wäschetrockner verwenden würde). Ich überprüfte LG Modell LW1517IVSM, das an eine häufigere geerdete 15-Ampere-Steckdose mit 120 Volt angeschlossen wird und eine Nennleistung von 14.000 BTU aufweist. BTU ist übrigens eine Abkürzung für British Thermal Unit. Bei Verwendung im Zusammenhang mit einer Klimaanlage wird die Wärmemenge gemessen, die die Klimaanlage einem Raum entziehen kann. Je höher die BTU-Zahl, desto leistungsstärker die Klimaanlage.

Hersteller können auch die Quadratmeterzahl angeben, die eine Klimaanlage abkühlen kann. LG empfiehlt dieses Gerät für Räume bis zu 800 Quadratfuß. Ich habe es auf einem 600 Quadratmeter großen Dachboden getestet, der zum Schlafzimmer umgebaut wurde. Der Umbau brachte keine Leitungen von unserem zentralen HLK-System in diesen Raum, sodass der Raum in den Sommermonaten unglaublich heiß wird. Eine Fensterklimaanlage ist ein Muss.

Was ist ein Wechselrichter?

Bevor wir uns mit den intelligenten Funktionen dieser Klimaanlage befassen, wollen wir uns mit der zugrunde liegenden Technologie befassen, die sie effizienter macht als die meisten anderen. Der Kompressormotor einer Klimaanlage zirkuliert das Kältemittel, das für den Wärmeaustausch verwendet wird. Bei einer typischen Klimaanlage läuft der Kompressormotor mit einer festen Drehzahl, unabhängig von der Differenz zwischen der Umgebungstemperatur und der Zieltemperatur, die Sie mit den Steuerungen der Klimaanlage eingestellt haben. Der Kompressor startet und arbeitet mit voller Neigung, bis die Zieltemperatur erreicht ist. Es schaltet sich dann ab und wartet darauf, dass die Umgebungstemperatur wieder über das Ziel steigt. An diesem Punkt startet es erneut. Dieser Zyklus wiederholt sich immer wieder, bis keine Klimaanlage mehr benötigt wird.

lg smartthinq app 1 Jason D’Aprile

Die Steuerung der Grundfunktionen der LG Dual Inverter-Klimaanlage mit der SmartThinQ-App ist unkompliziert genug.

Eine Wechselrichter-Klimaanlage wie diese von LG vermeidet diese Achterbahn-Temperaturregelung, da sie von einem Kompressormotor mit variabler Drehzahl angetrieben wird. Möglicherweise wird der Kompressor zunächst mit voller Drehzahl gestartet, aber wenn die Zieltemperatur erreicht ist, wird der Kompressormotor auf verlangsamt pflegen diese Temperatur, anstatt sie abzuschalten und darauf zu warten, dass der Raum zu warm wird. Im Wesentlichen bestimmt die Klimaanlage, wie hart sie arbeiten muss, um die gewünschte Temperatur aufrechtzuerhalten, und weist ihren Kompressormotor an, entsprechend zu arbeiten.

Laut LG sind die Klimaanlagen mit zwei Wechselrichtern bis zu 25 Prozent effizienter als für die EnergyStar-Zertifizierung der US-Regierung erforderlich. Das hier getestete EnergyGuide-Label des Modells LW1517IVSM schätzt beispielsweise, dass der Betrieb dieses Geräts für ein Jahr 68 US-Dollar kostet, verglichen mit einem Bereich von 115 bis 182 US-Dollar für ähnliche Modelle, die weniger effizient sind.

Dieser Ansatz bietet noch einen weiteren Vorteil: Da der Kompressormotor in einer Wechselrichter-Klimaanlage nicht ständig mit voller Leistung läuft, erzeugt dieser Gerätetyp weniger Geräusche. Dieses LG-Gerät war auf jeden Fall leise – war es nicht flüstern leise, aber es war weniger laut als jede andere Fensterklimaanlage, die ich gehört habe.

Einfache Installation

Der LW1517IVSM ist das größte Modell in der Dual Inverter-Reihe von LG, für das keine 220-Volt-Steckdose erforderlich ist. Es ist eine imposante Box mit einem Gewicht von 100 Pfund. LG machte die Installation des Geräts jedoch einfach, indem das Hauptgerät so gestaltet wurde, dass es aus dem Schrank herausgleitet. Sie befestigen zuerst nur den Schrank an Ihrem Fensterbrett, schieben das Gerät dann in den montierten Schrank und verriegeln es mit ein paar Schrauben.

About admin

Check Also

10 Wünsche für den neuen Nvidia Shield TV

Der Nvidia Shield TV nimmt unter Streaming-TV-Playern einen besonderen Platz ein. Es ist mit Abstand …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *